Tanja:

Präsidentin, Schweineflüsterer und beste Freundin der Tiere

Schon früh war meine Liebe zu den Tieren etwas ganz Spezielles und als ich von der Schule nicht nach Hause kam, war ich immer auf einem benachbarten Bauernhof im Stall anzutreffen.

Ich brachte unzählige verletzte Vögel, Igel und andere Tiere mit nach Hause, wo die Eltern dann eine Lösung suchen durften. Seit einigen Jahren darf ich mit meinem Mann Daniel im eigenen Bauernhaus wohnen.  

Die geretteten Tiere sind für uns schon längst zur Lebensaufgabe geworden. Die Tiere sind für mich wie beste Freunde, ich verbringe meine Zeit sehr gerne mit Ihnen.

Daniel:

Helfer mit Herz und die gute Fee, der die Tiere krault

Ich bin mit normalen Haustieren (Meerschweinchen, Hamster, Katze und Hund) aufgewachsen.

mit den Jahren wurde die Haustiere immer grösser.

Seit ich mit Tanja in das Bauernhaus gezogen bin, sind wir auf das Schwein gekommen.

Die Augenblicke und das was uns die Tiere in der Arche zurück geben sind unbezahlbar. Dies möchte ich nicht mehr missen.